Fettsucht bzw. Leberschaden

Eine Fettsucht oder ein Leberschaden äußert sich wie beim Menschen an Trägheit, schneller Erschöpfung und Kurzatmigkeit.
Hervorgerufen werden diese Krankheiten durch verdorbenes, kalorienreiches oder vitaminarmes Futter.

Auch Bewegungsmangel und zu viele tierische Eiweiße zählen zu den Ursachen. Um diese Erkrankung zu behandeln, sollte man für viel Bewegung und ausgewogenes Futter sorgen. Diese kann durch einen sehr großen Käfig oder Freiflüge gewährleistet werden. Dabei ist bei Freiflügen zu beachten, dass die Umgebung für die Zebrafinken sicher und geeignet ist.


andere User kamen auf diese Seite als sie nach diesem Begriff suchten:

  • wie äußert sich leberschaden
  • fressucht der zebrafinken
  • wie erkennt man fettsucht
  • Bilder von Menschen mit leberschaden
  • erkrankungen zebrafinken

Kommentare sind deaktiviert.